Hagemann Schwedenhäuser

Für Allergiker ist ein Holzhaus die ideale Wahl

Allergiker Holzhaus

Für Allergiker ist ein Holzhaus eine gute Wahl. Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in Gebäuden aller Art.

Die beim Bau eines herkömmlichen Hauses aus Stein verwendeten Beschichtungsstoffe, Farben und Kleber enthalten flüchtige Substanzen, die zum Teil noch über viele Jahre nach der Fertigstellung aus den Materialien verdunsten und Allergien sowie Asthma auslösen können.

Für Allergiker bietet ein Holzhaus von Hagemann Haus gegenüber konventionell gebauten Häusern daher entscheidende Vorteile.

Holz enthält von Natur aus keine allergieauslösenden und gesundheitsgefährdenden Stoffe. Auch die natürlichen organischen Substanzen im Holz, die für den typischen Holzgeruch verantwortlich sind, gelten in der Regel als unbedenklich.

Holz ist diffusionsoffen, es reguliert durch einen langsamen aber stetigen Luftaustausch die Luftfeuchtigkeit auf natürliche Weise. So bleibt das Raumklima das ganze Jahr über in einem für die ganze Familie angenehmen Wohlfühlbereich. Zusätzlich wird die Raumluft durch Holz gefiltert und ist in einem Holzhaus von Hagemann Haus fast genauso frisch wie in der freien Natur. Ein weiterer Vorteil für Allergiker sind in einem Holzhaus von Hagemann Haus die nach außen hin diffusionsoffenen Wände. Das bedeutet, überschüssige Feuchtigkeit wird vom Holz aufgenommen und kann ungehindert nach außen abtransportiert werden.

Das Holz bleibt auch in den Wänden trocken. Schimmel und damit die für Allergiker und Asthmatiker gefährlichen Schimmelsporen haben bei diesen Häusern keine Chance.

Holzhäuser von Hagemann Haus - konsequent ökologisch!

Die Verwendung ökologisch hochwertiger Materialien für den Bau unserer Häuser hat für uns oberste Priorität. Wir verwenden daher ausschließlich technisch getrocknetes, unbehandeltes und absolut maßhaltiges Nadelholz sowie in bestimmten Bereichen der Konstruktion massive Edelhölzer wie zum Beispiel Lärchenholz.

Dadurch können wir komplett auf den Einsatz von Holzschutzmitteln bei der Holzkonstruktion unserer Häuser verzichten.

Auch bei der Wärmedämmung und der Verkleidung von Wänden und Decken vermeiden wir konsequent physiologisch bedenkliche Werkstoffe. Für die Wärmedämmung verwenden wir die von ÖKO-TEST mit der Note "Sehr Gut" ausgezeichnete Insulation Wärmedämmung der Firma Knauf. Bei der Verkleidung kommen mit dem "eco" Label des Umweltinstituts Köln als gesundheitlich unbedenklich und emissionsarm ausgezeichnete Fermacellmassivbauplatten zum Einsatz. Fermacellplatten sind äußerst stabil, atmungsaktiv und bieten hervorragende Schalldämmungseigenschaften.

Schwedenhäuser von Hagemann Haus sind mehr als nur schöne Häuser

Allergiker kaufen mit einem Holzhaus von Hagemann Haus nicht nur ein solides Eigenheim für ein unbeschwertes Leben, sie helfen auch der Umwelt. Unsere Holzhäuser bieten Dank des nachwachsenden Rohstoffes Holz eine ausgezeichnete Ökobilanz. Die Schadstoffemissionen bei der Ver- und Bearbeitung sind minimal und der Gesamtenergieaufwand für die Errichtung unsere Häuser ist im Vergleich zur konventionellen Bauweise sehr gering.

Die von uns verwendeten ökologischen Baustoffe machen für Allergiker ein Holzhaus von Hagemann Haus zu einem unbeschwerten Heim und Ihr Leben auf ganz natürliche Weise leichter.